+49 201 8486173 kontakt@ms-wfm.de

Privathaus Kronberg Tor – und – Zaunanlage

Tor – und – Zaunanlage Privatvilla Haus am Wald, Kronberg

„Gute Architektur dient ihren Bewohnern als physischer und psychischer Rückzugsort.“

Mit großen, geschlossenen Flächen und eng aneinander gereihten Stelen wird die Gestaltung der Grundstücksgrenze diesem Grundsatz gerecht. In spannendem Verhältnis integrieren sich die Metallelemente der Grenzgestaltung in die Architektur. Der gesamte architektonische Raum definiert sich als Komposition von im Wechselspiel zueinanderstehenden, klar geordneten geometrischen Formen, Farben und Oberflächen.

Letztere überzeugen durch ihre inhärente Plastizität. Jene der Mauern und Torflächen sind strukturiert und profiliert. Sie sind greifbar und fühlbar und bilden neben dem visuellen auch einen haptischen Mehrwert. Diese Fühlbarkeit mündet in ihrer größten Steigerung an den handgeschmiedeten Griffsituationen.

 

Metallbaupreis 2018 – Aller guten Dinge sind drei!                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              Zum dritten Mal wurde die Metallgestaltung Stratmann GmbH mit dem „Deutscher Metallbaupreis“ ausgezeichnet.

Die ausgezeichnete Tor und Zaunanlage wurde nach einem Entwurf des Architekturbüro Alexander Brenner aus Stuttgart von uns gefertigt und im Frankfurter Raum montiert.

 

Den Film dazu können Sie sich hier auf Youtube anschauen

 

Baubronze, Metalldesign, Zaun, Müllboxen, Schiebetor, Hochwertig

Werkstück Details

Kunde /Privat

Jahr /2017

Umfang / Schiebetor, Fußgängertor, Zaunanlage, Müllboxen

Eingang  „Haus am Wald“, Zaunanlage, Schiebetor, Fußgängertor, Kommunikationspaneel und Müllboxen. Entworfen von dem Stuttgarter Architekt Alexander Brenner, der zu den 10 Besten seines Faches in Deutschland gehört, durften wir  die gesamte Eingangsanlage realisieren. Die Zusammenarbeit hat wieder sehr große Freude bereitet. Alexander Brenner, Benjamin Callies und alle Mitarbeiter des Stuttgarter Büros verstehen sich sehr gut darin, gemeinsames Bauen als ebenso kulturelle wie sehr positive zwischenmenschliche Angelegenheit zu initiieren und umzusetzen. So entstehen kunstvolle, spannende und design- wie handwerksorientierte Bauten. Besten Dank auch an den Bauherrn!

Konnten wir Sie begeistern?